CHECK IT! - Gesundheitstag bei BLANK

22.06.2016

Während auf den bisher stattgefundenen BLANK-Gesundheitstagen das Motto „Gesundheit rundum“ lautete, so war der diesjährige Gesundheitstag am Donnerstag, 16. Juni 2016, ganz speziell auf das Thema „Messung und Diagnostik“ abgestimmt.

Der Slogan hieß „Check it“…

 

 
 
 
 
 

Die BLANK-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zeigten großes Interesse und nutzten die Gelegenheit, ihren Körper an den verschiedenen Messstationen einem Gesundheits-Check zu unterziehen. Neben den 5 externen Aktionspartnern AOK, Berufsgenossenschaft Holz und Metall, Impulsteam Biberach, Apotheke am Marktplatz und Orthopädie Kirndorfer, waren auch der Betriebsarzt und die Auszubildenden mit einem  Stand vertreten.

Die AOK überprüfte mit dem Messgerät „cardioscan“ die Herzgesundheit, mit dem  „Stresspilot“ die Stressbelastung und die Koordinationsfähigkeit mit dem  „S3-Koordinations-Check“. Eine Fachberaterin der Berufsgenossenschaft informierte zum Thema Haut und deren Schutz. Die Mitarbeiter konnten an diesem Aktionsstand die Beschaffenheit ihrer Haut testen lassen und erhielten wertvolle Tipps zum Schutz und Pflege der Hände. Welche Muskelkraft im Rücken, in der seitlichen Muskulatur und am Bauch vorhanden ist, überprüften die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Muskelkraftmessgerät „EasyTorque“ vom Impulsteam Biberach.

Die Durchflussgeschwindigkeit des Blutes in den Beinvenen ermittelte eine Venenfachberaterin der Apotheke am Marktplatz aus Riedlingen und informierte über die Wichtigkeit von gut funktionierenden Venen und Venenklappen. Beim Stand von Orthopädiefachgeschäft  Kirndorfer aus Riedlingen „drückte kein Schuh“, denn die interessierten Mitarbeiter liefen in Socken über eine Messplatte, um eventuelle Problemzonen an den Füßen sichtbar zu machen. Völlig ausgebucht war unser Betriebsarzt, der Blutdruck und Puls und durch Blutabnahme, Cholesterin-, Blutzucker- und Blutfettwerte ermittelte.

Unsere Azubis betreuten den von ihnen entwickelten „Heißen Draht“ zur Überprüfung der Feinmotorik und das Glücksrad, an dem alle Besucher des Gesundheitstages nach Abgabe eines Feedbackbogens drehen durften. Diese konnten sich anschließend über tolle Gewinne, wie z.B. eine BLANK-Trinkflasche, ein Notizbuch oder einer kleinen Aufmerksamkeit aus der Geschenkebox freuen.

Die Küche des ZfPs, welche das tägliche Mittagessen liefert, spendierte an diesem besonderen Tag zum leckeren Hauptgang zwei exklusive Desserts. So hatte der Gesundheitstag auch noch einen kulinarischen Höhepunkt!

Allen externen und internen Stellen, die in irgendeiner Weise zum guten Gelingen des Gesundheitstages 2016 beigetragen haben, sei an dieser Stelle recht herzlich gedankt!