Zerspanungsmechaniker (w/m)

Für 2018 bereits besetzt.

Deine Interessen

Du hast ein ausgeprägtes Interesse an mechanisch-technischen Abläufen, du arbeitest gerne mit Metall und hast ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen, dann wäre der Ausbildungsberuf Zerspanungsmechaniker das Richtige für dich.

Ausbildungsschwerpunkte

Deine Tätigkeit als Zerspanungsmechaniker umfasst die Fertigung von Präzisionsbauteilen aus Metall durch spanende Verfahren wie Drehen, Fräsen oder Schleifen. Dabei arbeitest du in der Regel mit CNC-gesteuerten Werkzeugmaschinen. Technische Unterlagen helfen dir, die Fertigungsabläufe zu planen und die Programmierung der Maschinen vorzunehmen. Neben der Einrichtung der Maschinen gehört es zu den Aufgaben des Zerspanungsmechanikers den Fertigungsprozess zu überwachen und die hohen Qualitätsanforderungen der hergestellten Produkte sicherzustellen.

Allgemeine Informationen

Ausbildungsdauer: 3 ½ Jahre
Berufsschule: Erstes Ausbildungsjahr: Gewerbliche Schule, Riedlingen
ab dem zweiten Ausbildungsjahr: Karl-Arnold Schule, Biberach
Schulabschluss: Guter Hauptschulabschluss, Realschulabschluss

Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Meister (w/m)
  • Techniker (w/m)
  • Studium