1960 – 1970: Der Startschuss für Feinguss!

Im Jahre 1960 begann das heutige Unternehmen im ehemaligen "Hiller'schen Stall" mit acht Mitarbeitern die Produktion von Feingussteilen nach dem Wachsausschmelzverfahren. Im Jahr 1962 kam das erste Grundstück in der Industriestraße 18 hinzu, bis das Unternehmen schließlich 1964 in das Gewerbegebiet in der Industriestraße umzog. Zudem wurde die Nutzfläche von 80 auf 850 m² erweitert. 1968 folgte die Umbenennung in Dipl.-Ing. Wilhelm Blank GmbH & Co. KG.