1980 – 1990: Geburtsstunde der FEINGUSS BLANK GmbH

1980 vergrößerte sich das Betriebsgelände durch den Zukauf des Grundstücks Industriestraße 28 als Vorratsland. Hier entstand später der heutige Formenbau. 1984 wurde die Geschäftsführung vollständig an Dipl.-Kfm. Werner Blank übergeben und das Unternehmen in die FEINGUSS BLANK GmbH umgewandelt – die Geburtsstunde der FEINGUSS BLANK GmbH. 1985 entstand zudem ein Neubau in der Industriestraße 28 zur Ausgliederung und Vergrößerung des Werkzeugbaus.