back ArrowAutomatisation
back ArrowMaschinen- und Anlagenbau
back ArrowEnergietechnik
back ArrowPharma-, Reha- und Medizintechnik
back ArrowLebensmittel- und Verpackungstechnik
back ArrowIndustrielösungen
back ArrowTurboladertechnologie
back ArrowAutomotive-Lösungen
back ArrowAntriebstechnik
back ArrowFeingussverfahren
back ArrowFertigkomponenten und Baugruppen
back ArrowGussbearbeitung und Montage
back ArrowQualitätsmanagement
back ArrowApp "SMART MATERIAL"
back ArrowArbeiten bei BLANK
back ArrowStellenangebote
back ArrowTipps & Infos
back ArrowB2 smart precision
back ArrowDaten & Fakten
back ArrowPressemeldungen
Werkzeugherstellung im Formenbau bei FEINGUSS BLANK design-line

Hausinterner Formenbau 

BLANK ist Ihr Zerspanungsspezialist für Klein- und Großserien

Als Ihr smarter Partner bieten wir in unserem hauseigenen Formenbau:

  • ein kompetentes Konstruktions-Team und innovative Fertigungsmethoden zur Umsetzung Ihrer Ideen
  • vollzerspante Prototypen aus verschiedensten Werkstoffen
  • wirtschaftliche Herstellung Ihrer Kleinserien

Sie möchten ein smartes Angebot? Nehmen Sie Kontakt auf!

FEINGUSS BLANK GmbH
Vertrieb
machining@feinguss-blank.de

P: +49 7371 182-0

Vollzerspante Werkzeugherstellung

Wir sind stolz darauf, Ihnen unseren eigenen Formenbau, mit einem umfangreichen und modernen Maschinenpark, anbieten zu können. Dort entstehen aus Ihren CAD-Daten die Werkzeuge für den Spritzguss sowie Vorserienwerkzeuge und Prototypen. Die Herstellung des Werkzeugs ist ein bedeutender Prozessschritt im Feinguss. Es wird zur Herstellung der Wachsmodelle benötigt und bildet hierbei das Negativ-Gegenstück. Toleranzen und die Beschaffenheit des Werkzeugs wirken sich direkt auf die weiteren Prozesse aus, daher ist bei der Erstellung höchste Präzision und Know-how erforderlich. Durch die räumliche Nähe zur Feinguss-Produktion können wir bei Werkzeugänderungen schnell und effizient reagieren – Ihr direkter Vorteil bei der Umsetzung Ihrer Feinguss-Idee!

Vom Prototypen zum Serienspritzwerkzeug

Das zuverlässige Team von BLANK steht Ihnen von Beginn an zur Seite. Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung und Erstellung von Prototypen mit dem Ziel, die Serienreife Ihres Gussteils zu erreichen. Prototypen können von uns auf verschiedene Arten gefertigt werden. Wir bieten Ihnen von vollzerspanten Prototypen über additiv gefertigte Prototypen bis hin zu Vorserienwerkzeugen für den Feinguss eine große Auswahl an Möglichkeiten. Die Werkzeuge können von uns im Entwicklungsprozess weiter angepasst und überarbeitet werden, um auf detaillierte Änderungen des Fertigungserzeugnisses zu reagieren. Ein weiterer großer Vorteil liegt in dem von uns begleiteten Entwicklungsprozess. Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner, wenn es darum geht komplexe Geometrien zu optimieren und Ideen zu realisieren. So entscheiden wir gemeinsam mit Ihnen, anhand Ihrer Anforderungen und erforderlichen Stückzahlen, was für einen Prototypen Sie benötigen und wie dieser am besten gefertigt wird. Wir vereinen Technik und Know-how und ermöglichen somit eine kompetente Lösung aus einem Guss.

Die Vorteile unseres hausinternen Formenbaus

  • Entwicklung & Know-how
  • Werkzeug und Guss aus einer Hand
  • Kurze Lieferzeiten
  • Hohe Flexibilität
  • Höchste Qualität
  • Wirtschaftliche Fertigungsmethoden
  • Rückverfolgbarkeit und Reproduzierbarkeit
  • Einsatzmöglichkeiten in den unterschiedlichsten Branchen

Additive Fertigung in der Werkzeugherstellung

Ende 2017 wurde der erste 3D-Drucker im Formenbau angeschafft. Dieser kann Werkzeuge oder Werkzeugteile auf Basis von Kunstharz im 3D-Druck herstellen. Der Drucker ist hierbei vergleichbar mit einem Tintenstrahldrucker, jedoch wird mit flüssigen Harzen anstatt mit Tinte gedruckt und die Bauteile für das Werkzeug werden schichtweise aufgebaut. Ob der Werkzeugdruck für ein Feingussteil in Frage kommt, ist hierbei von mehreren Faktoren, wie Geometrie, Genauigkeit und Losgröße abhängig. Bei FORMENBAU BLANK ist ein Bauraum von bis zu 250-250-200 mm druckbar.

Unser Fazit:

Die additive Fertigung bringt entscheidende Vorteile, wie erhöhte Flexibilität und deutlich schnellere Verfügbarkeit. Weiterhin können durch diese Fertigungsmethode zeitraubende Arbeitsschritte eingespart und die „Time to market“ optimiert werden. Der 3D-Druck ist eine lohnende Alternative bei hoch komplexen Bauteilen in kleinen Losgrößen, die schnell und kostengünstig verfügbar sein müssen.

Sie haben Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Kontaktanfrage Vertrieb

Ihre Daten:

*notwendige Angaben