back ArrowAutomatisation
back ArrowMaschinen- und Anlagenbau
back ArrowEnergietechnik
back ArrowPharma-, Reha- und Medizintechnik
back ArrowLebensmittel- und Verpackungstechnik
back ArrowIndustrielösungen
back ArrowTurboladertechnologie
back ArrowAutomotive-Lösungen
back ArrowAntriebstechnik
back ArrowFeingussverfahren
back ArrowFertigkomponenten und Baugruppen
back ArrowGussbearbeitung und Montage
back ArrowQualitätsmanagement
back ArrowApp "SMART MATERIAL"
back ArrowArbeiten bei BLANK
back ArrowStellenangebote
back ArrowTipps & Infos
back ArrowB2 smart precision
back ArrowDaten & Fakten
back ArrowPressemeldungen
Gießereimechaniker beim offenen Abguss der Schmelze bei FEINGUSS BLANK design-line

BLANK-Azubifirma produziert Werbegeschenke

Wie werden betriebliche Zusammenhänge und Planungsabläufe am besten vermittelt? Dieser Frage stellte sich die BLANK Akademie als Ausbildungsabteilung der BLANK-Gruppe und rief als Antwort darauf die erste BLANK-Azubifirma ins Leben. „Alle Auszubildenden hatten die Möglichkeit, an dem Projekt mitzuwirken, bei dem es uns wichtig war, dass sich die Jugendlichen eigenständig organisieren und die Produktion in Eigenverantwortung realisieren. Bei Rückfragen stehen Betreuer beratend zur Seite“, erklärt Christian Gaupp, Leitung BLANK Akademie.

Die Aufgabe: Ein BLANK-Flaschenöffner soll als Werbeartikel in Tausenderstückzahl produziert werden. Eine große Herausforderung, die die Auszubildenden mit Bravour meistern. „Wir übernehmen von der Planung bis hin zur Fertigung alle anfallenden Aufgaben in Arbeitsgruppen“, erklärt Willi Berschiminski, Auszubildender für den Beruf des Zerspanungsmechanikers. So wurde ein Projektstrukturplan erstellt, in dem wichtige Teilschritte, wie die Kalkulation der Teile und zeitlich aufeinander abgestimmte Fertigungsschritte hinterlegt wurden. „Bereits bei der Erstellung des Konzepts sind tolle Ideen entstanden, wie zum Beispiel die Einbindung eines QR Codes in den späteren Flaschenöffner und die Personalisierung mithilfe eines Lasers.“ Diese Ideen wurden im ersten Auftrag zu Weihnachten dann auch umgesetzt. Alle Mitarbeitenden im Unternehmen erhielten einen Flaschenöffner mit eingraviertem Namen als kleines Präsent.

Neben der Fertigung der Produkte war auch die Vermarktung des Projektes ein Kernpunkt der Aufgabe. Diese wurde ebenfalls von Auszubildenden des Unternehmens übernommen. So entstand eine ansprechende Verpackung für die Flaschenöffner sowie ein informativer Werbefilm über das Projekt, der von den Jugendlichen selbst gedreht und geschnitten wurde. In einem zweiten Schritt sind weitere Werbeaktionen denkbar, wie Kooperationen mit lokalen Partnern und Sponsoring-Angebote für interessierte Vereine. „Diese weiteren Aktionen werden in Kürze in Angriff genommen, wenn sich die regulären Aufgaben im Team eingespielt haben“, so Gaupp. „Wir freuen uns über das Engagement unserer Azubis, die mit viel Freude an der Umsetzung der Projektidee arbeiten und planen schon weitere spannende Projekte im Ausbildungsbereich.“

Weitere Informationen zur BLANK-Azubifirma

Das Team der BLANK-Azubifirma

Werkzeug des Flaschenöffners

Wachsrohlinge zur Herstellung der Flaschenöffner

Fertiger Flaschenöffner mit QR Code

Das Team der BLANK-Azubifirma

Werkzeug des Flaschenöffners

Wachsrohlinge zur Herstellung der Flaschenöffner

Fertiger Flaschenöffner mit QR Code

Sie haben Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Kontaktanfrage Vertrieb

Ihre Daten:

*notwendige Angaben