design-line

BLANK präsentierte Feinguss in der Medizintechnik auf der MedtecLIVE

Von Analysegeräten bis hin zu Zahnarztequipment – Feinguss steckt in sämtlichen Anwendungen der Medizinbranche. Im Rahmen der MedtecLIVE in Nürnberg stellte BLANK einige Anwendungsbeispiele vor. Die Messe zählt, laut Veranstalter, bereits als zweitgrößte Fachmesse der Medizintechnik in Europa. Sie findet jährlich in Nürnberg statt und hat sich auf die Medizintechnik-Branche ausgehend von den Zulieferern bis hin zum Hersteller spezialisiert.
 

Für BLANK gilt die Medizintechnik als Branche mit interessantem Feinguss-Bedarf, die vielfältige Anwendungen zulässt. „BLANK fertigt bereits Bauteile wie Operationsbesteck und Zubehör für Operationsroboter“, berichtet Lionel Genesi, Leitung Vertrieb Industrie. Wir produzieren beispielsweise ein komplexes Gussteil, welches in einem Roboter zur Durchführung von Gehirnoperationen verwendet wird. Daraus ergeben sich strenge Anforderungen an eine porenfreie und somit keimfreie Oberfläche und die Beschaffenheit des Gussteils. Doch nicht nur in Operationsgeräten findet sich Feinguss von BLANK. Auch in Stirnlampen, die im Medizinbereich eingesetzt werden, kommen Gussteile zum Einsatz. Hier liegt das Augenmerk vor allem auf der Gewichtsreduktion des Bauteils und auf einer komplexen und filigranen Bauweise.

 

Das Messe-Team auf der MedtecLIVE zieht nach drei Tagen mit intensiven Gesprächen und neuen Kontakten eine positive Bilanz. „Wir haben interessante neue Kontakte geknüpft und es hat sich gezeigt, dass in diesem Markt sehr viel Feinguss-Potenzial vorhanden ist“, fasst Lionel Genesi die Veranstaltung zusammen. Die Anforderungen der Branche an hohe Oberflächenqualität und komplexen Leichtbau deckt sich mit den Stärken des Feinguss-Verfahrens. Hinzu kommt der entscheidende Vorteil, dass die Feingussteile abhängig vom Werkstoff beständig gegen aggressive Medien sind und somit steril gereinigt werden können, was eine Wiederverwendbarkeit ermöglicht und folglich eine ökologische Alternative zu Kunststoffteilen darstellt.

Kühlkörper, Stirnlampe, Werkstoff: Aluminiumlegierung, Gewicht: 10 g

Gehäuse, Operationsgerät, Werkstoff: Aluminiumlegierung, Gewicht: 1.000 g

Kühlkörper, Stirnlampe, Werkstoff: Aluminiumlegierung, Gewicht: 10 g

Gehäuse, Operationsgerät, Werkstoff: Aluminiumlegierung, Gewicht: 1.000 g

Sie haben Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Bitte wählen Sie Ihren Themenschwerpunkt aus:

Ihre Daten:

*notwendige Angaben