design-line

BLANK-Mitarbeiter feiern den Jahresausklang im BLANK-Weihnachtsdorf 2018

Bei Dennete, Feuerwurst, Mauldascha und Co. genossen die Mitarbeiter des Riedlinger Feinguss-Unternehmens die feierliche Stimmung im BLANK-Weihnachtsdorf. Der Betriebsrat und die Auszubildenden hatten zusammen mit gewerblichen Marktbeschickern, lokalen Schulen und Vereinen wieder einen festlichen Rahmen geschaffen, um die Weihnachtszeit bei BLANK gebührend einzuläuten.

Neben leckeren Köstlichkeiten wie selbstgemachten Plätzchen von den Schülern der Realschule Riedlingen oder ofenfrischen Denneten am Stand der Familie Reck sorgten die Musikvereine Daugendorf und Pflummern sowie der Engelschor der Schüler des Kreisgymnasiums Riedlingen mit weihnachtlichen Melodien für eine stimmungsvolle Atmosphäre. Am Abend heizte schließlich die Band Jetlag den Mitarbeitern mit Rock-Hits kräftig ein.

Zum Festhalten besonderer Weihnachtsdorf-Momente stand auch dieses Jahr wieder eine Fotobox zur Verfügung, die von allen Anwesenden kräftig genutzt wurde.

Die Geschäftsführung und das Management-Team überraschten außerdem mit der Aktion „S`geit Mauldascha“. Hinter den Verkaufstresen halfen die Führungskräfte in den verschiedenen Marktständen bei der Zubereitung des Essens oder bei der Ausgabe der Getränke und hatten dabei sichtlich Spaß.  

Als zusätzliche Überraschung wurde den Mitarbeitern der FEINGUSS und FORMENBAU BLANK GmbH am Weihnachtsdorf der neue Geschäftsführer Hubert Deutsch vorgestellt, der ab 01.01.2019 für die gesamte BLANK-Gruppe tätig sein wird. Herr Deutsch war ebenfalls Gast auf dem Weihnachtsdorf und so hatten die Mitarbeiter bei weihnachtlichem Ambiente gleich die Möglichkeit, ihren neuen Geschäftsführer kennenzulernen.

Für den Aufenthalt im Weihnachtsdorf erhielt jeder Mitarbeiter für 25 € Verzehrgutscheine, wobei die nicht verbrauchten Wertmarken einem guten Zweck gespendet werden konnten. Die Spende von 500 € geht dieses Jahr an die St. Fidelis Jugendhilfe in Heudorf.

Herr Dr. Blank, Interimsgeschäftsführer bei BLANK, freute sich über den guten Verlauf der Veranstaltung: „Allen Beteiligten danke ich für das gute Gelingen des Weihnachtsdorfes und ich wünsche allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern schon jetzt frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2019.“

Sie haben Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Bitte wählen Sie Ihren Themenschwerpunkt aus:

Ihre Daten:

*notwendige Angaben