back ArrowAutomatisation
back ArrowMaschinen- und Anlagenbau
back ArrowEnergietechnik
back ArrowPharma-, Reha- und Medizintechnik
back ArrowLebensmittel- und Verpackungstechnik
back ArrowIndustrielösungen
back ArrowTurboladertechnologie
back ArrowAutomotive-Lösungen
back ArrowAntriebstechnik
back ArrowFeingussverfahren
back ArrowFertigkomponenten und Baugruppen
back ArrowGussbearbeitung und Montage
back ArrowQualitätsmanagement
back ArrowApp "SMART MATERIAL"
back ArrowArbeiten bei BLANK
back ArrowStellenangebote
back ArrowTipps & Infos
back ArrowVirtueller Rundgang
back ArrowB2 smart precision
back ArrowDaten & Fakten
back ArrowPressemeldungen
Gießereimechaniker beim offenen Abguss der Schmelze bei FEINGUSS BLANK design-line

Fachausschusssitzung Feinguss tagt bei BLANK

Der Bundesverband der Deutschen Gießerei-Industrie e. V. (BDG) veranstaltet regelmäßig Ausschusssitzungen zu aktuellen Themen der Gießereiindustrie. Gastgeber des Fachausschusses Feinguss war am 23.11.2022 die BLANK-Gruppe in Riedlingen. Im Rahmen eines abwechslungsreichen Programmes wurden interessante Fachbeiträge vorgestellt sowie Themen aus Forschung und Entwicklung diskutiert. Hierbei war auch das aktuelle Thema Energieeinsparungen ein wichtiger Bestandteil der Diskussionen. „Gießereien haben einen sehr hohen Energieverbrauch“, so Alexander Lenert, Geschäftsführer der BLANK-Gruppe. „Es ist daher besonders wichtig, über die aktuelle Gaspreisproblematik zu sprechen und auf die damit verbundenen Probleme der Gießereien aufmerksam zu machen.“ Dass ihm die Verbandsarbeit am Herzen liegt, zeigte Alexander Lenert zudem durch die Bereitschaft, sich für die Wahl zum Vorsitzenden des Ausschusses aufstellen zu lassen. Im Rahmen der Sitzung wurde er, zusammen mit Tonguc Sahin, Geschäftsführer der  VACUCAST Feinguss GmbH & Co. Metall KG, offiziell in das Amt gewählt. Anschließend an die Sitzung hatten die Besucher noch die Gelegenheit, das Unternehmen BLANK kennenzulernen und sich den Abguss in der Feingießerei anzuschauen. „Wir freuen uns, den Verband durch die Ausrichtung der Sitzung und unsere Arbeit im Ausschuss unterstützen zu können“, erklärt Lenert. „Für die Gießereibranche ist es wichtig, sich in der momentanen Situation Gehör zu verschaffen und auf aktuelle Herausforderungen hinzuweisen.“

Sie haben Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Kontaktanfrage Vertrieb

Ihre Daten:

*notwendige Angaben