back ArrowAutomatisation
back ArrowMaschinen- und Anlagenbau
back ArrowEnergietechnik
back ArrowPharma-, Reha- und Medizintechnik
back ArrowLebensmittel- und Verpackungstechnik
back ArrowIndustrielösungen
back ArrowTurboladertechnologie
back ArrowAutomotive-Lösungen
back ArrowAntriebstechnik
back ArrowWerkzeugherstellung
back ArrowFeingussverfahren
back ArrowFertigkomponenten und Baugruppen
back ArrowGussbearbeitung und Montage
back ArrowQualitätsmanagement
back ArrowApp "SMART MATERIAL"
back ArrowArbeiten bei BLANK
back ArrowStellenangebote
back ArrowTipps & Infos
back ArrowB2 smart precision
back ArrowDaten & Fakten
back ArrowPressemeldungen
Gießereimechaniker beim offenen Abguss der Schmelze bei FEINGUSS BLANK design-line

FEINGUSS BLANK stellt sich Schülerinnen und Schülern vor

Wie schon in den letzten Jahren begann das Schuljahr für die Klassen BK1W1 und BK1W2 am Mittwoch, den 27.10.2021 gleich mit „Unterricht zum Anfassen“. Die Klassen wurden zur Betriebsbesichtigung ins Riedlinger Unternehmen BLANK eingeladen. In zwei Gruppen erhielten sie zunächst eine kurze Einführung in das Unternehmen durch Herrn Gaupp (Leiter der BLANK Akademie) und Herrn Fay (Verantwortlicher für die gewerbliche Ausbildung).

Aufgrund der Corona Situation konnte die Unternehmenspräsentation nicht via PowerPoint in den Innenräumen gezeigt werden. Daher wurden die Klassen in zwei Gruppen aufgeteilt, die mit Herrn Gaupp und Herrn Fay den Betrieb erkundeten. Hierbei erhielten die SchülerInnen Einblicke in verschiedene Bereiche der Fertigung, wie beispielsweise den Werkzeugbau, die Wachsmodellherstellung, den Vakuumguss und den offenen Guss.

Dabei erfuhren sie nicht nur, welche Ausbildungsmöglichkeiten vor Ort in Riedlingen bestehen, sondern auch wie komplex ein Betrieb arbeitet, wie Abteilungen aufeinander eingehen und miteinander arbeiten und wie wichtig ein gutes Team ist.

Für die SchülerInnen des Berufskollegs ist es damit aber nicht getan: Als „Hausaufgabe“ dürfen sie nun über die Betriebsbesichtigung eine Präsentation mit unterschiedlichen Medien anfertigen. Hierbei können sie zwischen den Präsentationsmöglichkeiten PowerPoint, Flipchart, Plakat, Metaplantafel und Visualisierer wählen. Natürlich darf ein passendes Handout zum jeweiligen Medium nicht fehlen. Die Note hierfür fließt in das Fach Projektkompetenz mit ein.

Artikel der Beruflichen Schule Riedlingen

Die SchülerInnen bei der Betriebsbesichtigung (Bild Berufliche Schule Riedlingen)

Die SchülerInnen bei der Betriebsbesichtigung (Bild Berufliche Schule Riedlingen)

Sie haben Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Kontaktanfrage Vertrieb

Ihre Daten:

*notwendige Angaben