back ArrowAutomatisation
back ArrowMaschinen- und Anlagenbau
back ArrowEnergietechnik
back ArrowPharma-, Reha- und Medizintechnik
back ArrowLebensmittel- und Verpackungstechnik
back ArrowIndustrielösungen
back ArrowTurboladertechnologie
back ArrowAutomotive-Lösungen
back ArrowAntriebstechnik
back ArrowFeingussverfahren
back ArrowFertigkomponenten und Baugruppen
back ArrowGussbearbeitung und Montage
back ArrowQualitätsmanagement
back ArrowApp "SMART MATERIAL"
back ArrowArbeiten bei BLANK
back ArrowStellenangebote
back ArrowTipps & Infos
back ArrowB2 smart precision
back ArrowDaten & Fakten
back ArrowPressemeldungen
Gießereimechaniker beim offenen Abguss der Schmelze bei FEINGUSS BLANK design-line

SchülerInnen erhalten einen Einblick in die Feinguss-Welt

Kurz vor den Sommerferien durfte BLANK die Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen der Joseph-Christian-Gemeinschaftsschule begrüßen. Die Jugendlichen stehen schon bald vor der Entscheidung, ob sie weiterhin auf der Schule bleiben, oder im Rahmen einer Ausbildung einen praktischen Bildungsweg einschlagen möchten. „In dieser Situation ist es natürlich hilfreich, einen Einblick in das Arbeitsleben zu bekommen“, erklärt Michael Fay, Ausbilder bei BLANK. Er selbst hat sich für eine technische Ausbildung entschieden und ist mittlerweile mehr als 30 Jahre im Betrieb. Insgesamt durfte das Unternehmen zwei Klassen willkommen heißen, die, aufgeteilt auf mehrere Gruppen, die Produktion besichtigten, um den Fertigungsprozess hautnah zu erleben. Bei über 30 Grad und Sonnenschein pur eine Herausforderung, besonders in der Gießerei, in der das heiße Metall bei 1600 °C abgegossen wird – da kommt man schon mal ins Schwitzen! Dennoch zeigten sich die SchülerInnen beeindruckt vom Prozess und insbesondere vom imposanten offenen Abguss des heißen Metalls. „Wir freuen uns über den Besuch der Klassen. Das ist immer eine tolle Gelegenheit, unseren doch sehr komplexen Fertigungsprozess zu vermitteln“, so Ellen-Sofie Schwörer aus dem Personalmanagement. „Und vielleicht konnten wir ja auch den einen oder anderen für eine Ausbildung nächstes Jahr bei BLANK begeistern.“

Sie haben Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Kontaktanfrage Vertrieb

Ihre Daten:

*notwendige Angaben