back ArrowAutomatisation
back ArrowMaschinen- und Anlagenbau
back ArrowEnergietechnik
back ArrowPharma-, Reha- und Medizintechnik
back ArrowLebensmittel- und Verpackungstechnik
back ArrowIndustrielösungen
back ArrowTurboladertechnologie
back ArrowAutomotive-Lösungen
back ArrowAntriebstechnik
back ArrowFeingussverfahren
back ArrowFertigkomponenten und Baugruppen
back ArrowGussbearbeitung und Montage
back ArrowQualitätsmanagement
back ArrowApp "SMART MATERIAL"
back ArrowArbeiten bei BLANK
back ArrowStellenangebote
back ArrowTipps & Infos
back ArrowB2 smart precision
back ArrowDaten & Fakten
back ArrowPressemeldungen
Gießereimechaniker beim offenen Abguss der Schmelze bei FEINGUSS BLANK design-line

Willi Berschiminski und Lukas Jakober werden mit Erich-Hoffmeister-Preis ausgezeichnet

Dieses Jahr können sich gleich zwei ehemalige Auszubildende über den Erich-Hoffmeister-Preis freuen. Willi Berschiminski und Lukas Jakober überzeugten mit ihren hervorragenden Ausbildungsabschlüssen und bekamen die Auszeichnung am 15.07.2022 in Biberach von Landrat Dr. Heiko Schmid überreicht. Der Erich-Hoffmeister-Preis legt den Fokus auf die berufliche Ausbildung und unterstützt Auszubildende mit herausragenden Abschlüssen, insbesondere in den Berufen Industrie-, Zerspanungs- und Konstruktionsmechanik. Die Auszeichnung war dieses Jahr mit einem Preisgeld von insgesamt 6.250 € dotiert, welches, zusammen mit einer Urkunde, an elf Preisträgerinnen und Preisträger übergeben wurde.

Willi Berschiminski und Lukas Jakober absolvierten beide eine Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker. Bereits während ihrer Ausbildungszeit engagierten sie sich in vielfältigen Projekten im Betrieb. So wirkten beide bei der Entwicklung eines BLANK-Flaschenöffners mit, der in Tausenderstückzahl von den Azubis selbst produziert wurde. Hierbei übernahmen die Auszubildenden auch Planungsaufgaben und kalkulierten die Kosten in Eigenregie.

Die Preisträger bleiben dem Unternehmen auch nach ihrem Abschluss treu. Willi Berschiminski wird zukünftig in der technischen Montage und im Bereich des Elektronenstrahlschweißens tätig sein, wobei  ein Schwerpunkt seiner Arbeit auch auf der Prozessoptimierung liegt.

Lukas Jakober interessierte sich schon während der Ausbildung für das spannende Feld der Automatisierung. In diesem Bereich wurde in den vergangenen Jahren ein neues Team aufgebaut, das sich nun über ein weiteres Mitglied freuen kann. Dabei kümmert er sich insbesondere um die Vereinfachung von Fertigungsprozessen, Automatisierungsprozesse und die intelligente Verknüpfung von Fertigungssystemen.

„Es freut mich sehr, dass sich unsere beiden Preisträger für einen weiteren beruflichen Weg bei BLANK entschieden haben“, sagt Michael Fay, Ausbilder für den Beruf Zerspanungsmechaniker im Unternehmen. „Ich durfte die beiden fast vier Jahre lang begleiten und ich bin stolz auf die Entwicklung und die Leistungen, die beide gleichermaßen erbracht haben. Auch im Namen der Geschäftsführung gratuliere ich Willi und Lukas ganz herzlich zur Auszeichnung und wünschen den beiden alles Gute für ihre berufliche und private Zukunft.“

V. l. n. r.: Willi Berschiminski, Michael Fay und Lukas Jakober

V. l. n. r.: Willi Berschiminski, Michael Fay und Lukas Jakober

Sie haben Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Kontaktanfrage Vertrieb

Ihre Daten:

*notwendige Angaben