back ArrowAutomatisation
back ArrowMaschinen- und Anlagenbau
back ArrowEnergietechnik
back ArrowPharma-, Reha- und Medizintechnik
back ArrowLebensmittel- und Verpackungstechnik
back ArrowIndustrielösungen
back ArrowTurboladertechnologie
back ArrowAutomotive-Lösungen
back ArrowAntriebstechnik
back ArrowFeingussverfahren
back ArrowFertigkomponenten und Baugruppen
back ArrowGussbearbeitung und Montage
back ArrowQualitätsmanagement
back ArrowApp "SMART MATERIAL"
back ArrowArbeiten bei BLANK
back ArrowStellenangebote
back ArrowTipps & Infos
back ArrowB2 smart precision
back ArrowDaten & Fakten
back ArrowPressemeldungen
Gießereimechaniker beim offenen Abguss der Schmelze bei FEINGUSS BLANK design-line

Learning by doing in der „Azubifirma“

Auszubildende leiten eigenes „Unternehmen“

Um den Auszubildenden und Studierenden die Möglichkeit zu bieten, sich eigenständig zu organisieren und Verantwortung zu übernehmen, wurde das Projekt „Azubifirma“ ins Leben gerufen.

Die Aufgabe: Das Herstellen eines BLANK-Flaschenöffners.

Hierbei waren die Auszubildenden von der Entwicklung bis hin zur Serienproduktion verantwortlich. Die Auszubildenden haben durch das Projekt einen tieferen Einblick in den generellen Ablauf des Fertigungsprozesses erhalten. Sie finden sich auf diese Weise nicht nur in der tagtäglichen Arbeit ihres Ausbildungsberufs wieder, sondern erhalten auch einen Überblick im gewerblichen als auch im kaufmännischen Bereich. Eine große Herausforderung, die die Auszubildenden mit Bravour gemeistert haben.

Du hast Fragen?

Wir sind gerne für Dich da!

 

FEINGUSS BLANK GmbH
Personal
karriere@feinguss-blank.de

P: +49 7371 182-0


Das Azubi Projekt Step by Step

Im folgenden werden die Aufgaben, die wir Azubis übernommen haben, Schritt für Schritt erklärt:

  • Entwicklung

    Als erstes wird mit dem CAD-Programm ein 3D-Modell erstellt und ausgedruckt. Danach wird die Zeichnung für die Serienfertigung angelegt.

    Azubi Projekt Entwicklung
  • Kalkulation

    Bei der Kalkulation des Flaschenöffners ist der Baumaufbau, die Wahl des Werkstoffes und die Losgröße von besonderer Bedeutung, damit man die wirtschaftlichste Lösung erreichen kann.

    Azubi Projekt Kalkulation
  • Werkzeugherstellung

    Mithilfe der 3D Datensätze werden die negativen Werkzeughälften aus Aluminiumrohlingen gefertigt.

    Azubi Projekt Werkzeugherstellung
  • Wachsraum

    Das flüssige Wachs wird in die geschlossene Form gespritzt. Die erzeugten Wachsteile werden mit einem speziellen Wachs zu Bäumen zusammengeklebt.

    Azubi Projekt Wachsraum
  • Tauchraum

    Die Wachsmodelle werden in mehreren Schichten einer speziellen Keramikmasse mittels Robotersystemen aus Binder und Mehl besandet. Nach jedem Tauchgang werden die Keramikschichten getrocknet.

    Azubi Projekt Tauchraum
  • Ausschmelzen

    Um das Wachs aus den Keramikschalen auszudampfen, werden diese bei ca. 200°C erhitzt.

    Azubi Projekt Ausschmelzen
  • Abguss

    Bei dem Abguss werden die verschiedenen Legierungselemente geschmolzen und mit einem Kippmechanismus in die Keramikschale gegossen. Nach dem Abkühlen wird die Keramikschale abgeschlagen.

    Azubi Projekt Abguss
  • Trennen, verputzen & strahlen

    Um kleine Gussfehler zu korrigieren, werden die getrennte Teile verputzt und anschließend gestrahlt.

    Azubi Projekt Trennen, verputzen und strahlen
  • Lasermarkieren

    Abschließend wird auf die Flaschenöffner ein QR-Code und eine Personalisierung lasermarkiert.

    Azubi Projekt Lasermarkieren
  • Video & Marketing

    Zum besseren Verständnis, haben wir für euch, die einzelnen Arbeitsabläufe in diesem Video zusammengefasst und ein Konzept für das Design erarbeitet.

    Azubi Projekt Video und Marketing

Sie haben Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Kontaktanfrage Vertrieb

Ihre Daten:

*notwendige Angaben