back ArrowAutomatisation
back ArrowMaschinen- und Anlagenbau
back ArrowEnergietechnik
back ArrowPharma-, Reha- und Medizintechnik
back ArrowLebensmittel- und Verpackungstechnik
back ArrowIndustrielösungen
back ArrowTurboladertechnologie
back ArrowAutomotive-Lösungen
back ArrowAntriebstechnik
back ArrowFeingussverfahren
back ArrowFertigkomponenten und Baugruppen
back ArrowGussbearbeitung und Montage
back ArrowQualitätsmanagement
back ArrowApp "SMART MATERIAL"
back ArrowArbeiten bei BLANK
back ArrowStellenangebote
back ArrowTipps & Infos
back ArrowB2 smart precision
back ArrowDaten & Fakten
back ArrowPressemeldungen
Zahnräder FEINGUSS BLANK design-line

Industrielösungen

Von Anwendungen in der Luft- und Raumfahrtindustrie bis hin zu Anwendungen im Freizeitbereich, wie Skibindungen, Modellflugzeugen und Motorradbauteilen – die FEINGUSS BLANK GmbH hat seit über 60 Jahren das entscheidende Feinguss-Know-how zur Realisierung vielseitiger Industrielösungen. Unsere ExpertInnen erarbeiten zusammen mit Ihnen die Lösungen für die Industrie von morgen. Durch die unendliche Werkstoffvielfalt und Designfreiheit im Feingussprozess, können die Bauteile mit einer Software als Hilfsmittel perfekt für den vorgesehenen Einsatz optimiert werden. Aufgrund der optimalen Kombination zwischen Geometrie und Material werden die Industrielösungen perfekt auf den späteren Einsatzzweck angepasst. Das schont die Umwelt und spart Ressourcen in der Herstellung, wodurch auch Sie als Anbieter der fertigen Systeme und Anlagen profitieren, sei es durch Gewichtseinsparungen, ansprechendes Design oder bessere Performance.

Sie möchten mit uns smart planen? Nehmen Sie Kontakt auf!

FEINGUSS BLANK GmbH
Vertrieb
sales@feinguss-blank.de

P: +49 7371 182-0

Produktbeispiele

Turbinenrad eines Modellflugzeugs aus einer Nickelbasislegierung

Turbinenrad

Antrieb Modellflugzeug

Auch in der Freizeitindustrie werden höchste Ansprüche an Technik und Performance gestellt. Mit diesem filigranen Bauteil werden die leistungsstärksten Antriebe in Modellflugzeugen realisiert.

Werkstoff:

Nickelbasislegierung

Gewicht:

225 g

Hinge Stahllegierung

Hinge

Deckensystem für Beleuchtungen

Diese Industrielösung findet ihren Einsatz in einem Deckensystem für Beleuchtungen. Das Scharnier wurde vor der Umstellung auf Feinguss aus dem Vollen gefertigt und die Stifte einzeln montiert. FEINGUSS BLANK ist es gelungen, unter Einhaltung der exakten Form- und Lagetoleranzen, das Bauteil aus „einem Guss“ zu fertigen (Funktionsintegration).

Werkstoff:

Stahllegierung

Gewicht:

24 g

Schweißdüse Stahllegierung

Schweißdüse

Schweißautomat zur Bodenverlegung

Die dargestellte Schweißdüse wird in einem Schweißautomat zur Bodenverlegung verbaut. Hierbei wird durch die Düse ein Heißluftstrahl auf die Nahtstelle im Bodenbelag gerichtet, wodurch eine gezielte und gleichmäßige Verschweißung erfolgen kann. Der Kunststoffschweißdraht wird von dem eingebauten Gebläse angewärmt, sodass die Formgebung den passenden Maßen entspricht. Anwendung finden solche Schweißautomaten vor allem in Bereichen, in denen es hohe Hygienestandards zu erfüllen gilt und keine Schmutzkanten entstehen dürfen. Die Herausforderung stellt die komplexe Innengeometrie des Bauteils dar, welche mit einem Keramikkern entformt wird. Ebenfalls galt es die geringe Wandstärke, sowie ein ansprechendes, strömungsgerechtes Design zu beachten und umzusetzen, um eine höhere Effizienz zu erreichen.

Werkstoff:

Stahllegierung

Gewicht:

170 g

Einleger Stahllegierung

Einleger

Langhalsschleifer im Trockenbau

Auch im Trockenbau finden sich Feingussanwendungen von FEINGUSS BLANK wieder. Der dargestellte Einleger ist in einem Langhalsschleifer verbaut, mit welchem durch die Verlängerungsmodule auch bisher schwer erreichbare Stellen leicht bearbeitet werden können.

Mithilfe des Langhalsschleifers lässt sich im Trockenbau eine effiziente und anwenderfreundliche Oberflächenbearbeitung an der Wand und der Decke durchführen. Die Herausforderung bei der Realisierung des Bauteils war, die hohe Kräftebelastung der Schnittstelle durch die Verlängerungsmöglichkeiten zu beachten und zugleich der Forderung nach einer Gewichtsminimierung gerecht zu werden. Die einfache Montage und Demontage auf der Baustelle ist ein weiteres wesentliches Kriterium und erfordert entsprechende Geometrien für den Spannmechanismus. Unter Beachtung der genannten Vorgaben ist ein funktionsintegriertes, endkonturnahes Strukturbauteil im Bereich der Industrielösungen entstanden.

Werkstoff:

Stahllegierung

Gewicht:

179 g

Sie haben Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Kontaktanfrage Vertrieb

Ihre Daten:

*notwendige Angaben