back ArrowAutomatisation
back ArrowMaschinen- und Anlagenbau
back ArrowEnergietechnik
back ArrowPharma-, Reha- und Medizintechnik
back ArrowLebensmittel- und Verpackungstechnik
back ArrowIndustrielösungen
back ArrowTurboladertechnologie
back ArrowAutomotive-Lösungen
back ArrowAntriebstechnik
back ArrowFeingussverfahren
back ArrowFertigkomponenten und Baugruppen
back ArrowGussbearbeitung und Montage
back ArrowQualitätsmanagement
back ArrowApp "SMART MATERIAL"
back ArrowArbeiten bei BLANK
back ArrowStellenangebote
back ArrowTipps & Infos
back ArrowB2 smart precision
back ArrowDaten & Fakten
back ArrowPressemeldungen
Gießereimechaniker beim offenen Abguss der Schmelze bei FEINGUSS BLANK design-line

FEINGUSS BLANK ist tarifgebunden!

Nach intensiver, konstruktiver Verhandlung mit der IG Metall, präsentierte die Geschäftsführung im Rahmen einer Betriebsversammlung am 11.03.2022 die neue, tarifgebundene BLANK-Entgelt-Systematik (BEST). „Ziel war es im Rahmen der 14-monatigen Ausarbeitung ein Entlohnungssystem zu entwickeln, dass fair und leistungsbezogen ist“, so Alexander Lenert, Geschäftsführer bei BLANK. „Zudem war es uns wichtig, Entgeltbestandteile, wie die BLANK-Prämie, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Erfolg des Unternehmens beteiligt, auch in Zukunft beizubehalten.“ Neben diesem wichtigen Aspekt wurden auch Regelungen zum Alterskündigungsschutz und zur Altersverdienstsicherung mit in die Entgeltsystematik aufgenommen.

„Um weiterhin auch der Ausbildung einen hohen Stellenwert beizumessen, war es uns zudem ein Anliegen, auch für die Auszubildenden und Studierenden Regelungen auf Tarifniveau zu finden. Hierzu wurde schlussendlich sogar ein eigener Haustarifvertrag mit der IG Metall geschlossen“, berichtet Projektleiterin Naike Nassal. In den kommenden Monaten gelte es nun den beschlossenen Haustarifvertrag sukzessive einzuführen. „Ein erster Schritt hierfür ist die Bewertung aller Tätigkeiten im Unternehmen zur Einstufung der Arbeitsplätze. Diese wird gemeinsam mit einer paritätischen Kommission aus Arbeitgeber und Mitarbeitenden vorgenommen. Wir freuen uns auf die weitere vertrauensvolle Zusammenarbeit und sind uns sicher, dass wir ein sehr gutes Ergebnis für alle Beteiligten erarbeiten können.“

V. l. n. r.: Geschäftsführer Alexander Lenert und Gewerkschaftssekretär der IG Metall Ulm Christian Velsink

V. l. n. r.: Geschäftsführer Alexander Lenert und Gewerkschaftssekretär der IG Metall Ulm Christian Velsink

Sie haben Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Kontaktanfrage Vertrieb

Ihre Daten:

*notwendige Angaben